Über uns

Seit 2011 sind wir gemeinsam unterwegs. Zwei ganz normale Menschen … so wie Du oder Du.
Natürlich hatten wir vorher schon ein Leben, Conny war mit dem Rucksack in vielen Ländern der Welt unterwegs. Frank zog es vorwiegend in die nordische Wildnis Skandinaviens, meist mit Zelt und Kanu. Als Betreiber einer Kanuschule hatte er dafür natürlich die besten Voraussetzungen.

Nach zwei verregneten Reisen durch Schweden sickerte die Erkenntnis durch, dass die Welt noch größer ist und irgendwo doch die Sonne scheinen müsste. Conny hatte ja schon in Sibirien, Bali, Thailand, Kenia, Albanien und in vielen anderen Ländern Erfahrungen gesammelt. Frank ließ sich schnell überzeugen, dass eine Reise ohne Regenjacke und Mückenspray gar nicht so schlimm ist.

Wenn wir keinen Kebab auf einem persischen Teppich oder eine Tajine im Saharasand genießen, verdient Conny einen Teil der Brötchen als Schwester in einer nahen Reha-Klinik, während Frank in seiner Kanuschule den Interessierten die Paddeltechnik im Canadier vermittelt, um den anderen Teil der Brötchen zu bezahlen.

Fremde Länder, andere Kulturen, uns unbekannte Sitten, Religionen und Lebensweisen sehen wir als Bereicherung unseres eigenen Horizontes. Diese Erfahrungen wollen wir gern mit Dir teilen.

Am Ende einer Reise hast Du weniger Geld – aber Du bist reicher geworden.

conny-frank-iran2

036